Ferienspaßaktion-einmal anders

Dieses Jahr führte der Huder Tennisverein erstmalig eine 5 tägige Ferienspaßaktion „am Stück“ für Kinder von 6 -12 Jahren durch und zwar vom 26.06. – 30.06.2017.Für eine feste Gruppe von 24 Kindern gaben die Vereinstrainer Neil Taylor und Mathias Klein mit Helfern aus dem Verein, täglich von 10.00 Uhr bis 14.00  eine Einführung in den Tennissport. Die Teilnehmer wurden in 3 Gruppen aufgeteilt, die immer wieder wechselten .Neben den Grundschlägen wurden in 2 Gruppen auch Tennisregeln vermittelt; in der 3. Gruppe ging es um „Spiel und Spaß“ rund um den Tennisball. Alle Kinder waren mit Feuereifer bei der Sache und die Begeisterung war so groß, dass einige Kids den Trainingsbeginn kaum abwarten konnten und schon früher erschienen. Auf Nachfrage wollen viele später natürlich „Tennisprofi“ werden. Bei einer Mittagspause wurden wieder „Kräfte“ gesammelt und dann ging  es weiter. Am Freitag erfolgte ein kleiner Wettbewerb. Im Rahmen einer  Siegerehrung, bei sich auch etliche Eltern eingefunden hatten,  gab es Plaketten und Süßigkeiten. Trainer Neil Taylor machte sich den Spaß, bei den Kindern einiges Erlerntes abzufragen und wurde von ihnen sofort über die “Höhe des Tennisnetzes” und die Namen aktueller Tennisspieler “aufgeklärt”.
Ein Abschluss-Gruppenbild verhinderte leichter Nieselregen, so dass dafür in die Halle ausgewichen werden musste.

Für die Kinder, die weiter Tennis spielen möchten und interessierten Eltern,hielt der Verein ein besonderes Schnupperangebot bereit.

 

Gaby Ulrich bei der Ballgewöhnung

Trainer Mathias Klein

Neil Taylor in Aktion

 

 

 

 

 

 

 

weitere Bilder siehe Bildergalerie