TEWA-CUP- neu aufgelegt!

Am 24.06.2017, um 15.00 Uhr, wurde nach Jahren erstmals wieder der “TEWA-CUP” ausgespielt, gestiftet von Wolfgang Tempel , Inhaber des Warenhandels
Tewa-GmbH,Rudolf-Diesel-Str. 7,27777 Ganderkesee.

von links: Sponsor Wolfgang Tempel mit Sohn Maik

Dieser war mit seinem Sohn auch zur Eröffnung erschienen und wünschte der Veranstaltung, die er mit Sachgeschenken, Gutscheinen und “1 Runde Bier sponserte, eine guten Verlauf.

20 Teilnehmer hatten für den “Herren-Doppel-Wettbewerb” gemeldet.Turnierleiter Kurt Werner hielt einen Spielplan für 4 Spielrunden a’ 30 Minuten mit wechselnden Partnern bereit, bei denen die Spieler die Anzahl ihrer gewonnenen Spiele notierten und die höchste Anzahl den Pokalgewinner ausmachte. Neben allem sportlichern Ehrgeiz ging es in erster Linie um das Miteinander und “Spaß” zu haben.
Es entwickelten sich sofort trotz unterschiedlichen Spielstärken “leidenschaftliche Matches”. Die gute Stimmung konnte auch durch kurze Regenpausen nicht getrübt werden und beim späteren gemeinsamen Grillen, ließ sich sogar die Sonne blicken.
Nach Auswertung der Spielrunden gab es mit Heinz Weißgerber mit 31 “Punkten” einen souveränen Pokalgewinner ,dem Mitspieler eine tolle Tagesform bescheinigten und der am Netz “alles abräumte”.
Am Ende stand außer Frage, dass der “Tewa-Cup” nicht wieder “pausieren darf”.